Jugend-Klimakonferenz

"Klimaschutz ist eine Generationenaufgabe. Euer ausdauerndes und sichtbares Engagement auf Bayerns Straßen spricht eine deutliche Sprache. Das Thema brennt euch auf den Nägeln. Deshalb will ich euch bzw. möglichst viele Schüler zum Gespräch einladen, zuhören und über Ideen, Wünsche und Ziele diskutieren. Der Klimawandel ist Fakt. Und er wird sich voraussichtlich deutlich beschleunigen. Bis Ende des Jahrhunderts ist ein Temperaturanstieg in Bayern um bis zu 3,6 Grad Celsius möglich. Deshalb dürfen wir keine Zeit verlieren: Wir müssen die Weichen für eine klimasichere Zukunft stellen. Der Dialog mit der Jugend ist dafür ein wichtiges Fundament."
(Thorsten Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz)

info-icon Infos zur Konferenz

Hier erfahrt ihr alles über Termine, Ablauf und Ziele der Jugend-Klimakonferenz.
Infos zur Jugend-Klimakonferenz

Anmeldung zur Jugend-Klimakonferenz

anmeldung-iconErgebnisse

Antworten des Umweltministers auf Fragen/Anregungen der Jugendlichen
Jugend und Minister im Dialog

Forum

forum-icon Forum

Hier könnt ihr euch mit anderen Schülern zum Thema Klimaschutz austauschen!
Hier geht's zum Forum


foto-icon Die Liveticker, Fotogalerien und Videos zu den Konferenzen in Erlangen und München



Minister Glauber im Bayerischen Landtag

Umweltminister Thorsten Glauber bringt die Forderungen der Jugendlichen aus den beiden Jugendklimakonferenzen in den Bayerischen Landtag ein.


Die aktuellsten Beiträge aus dem Forum


Reden allein reicht nicht !!!

Warum E-Autos nicht die Lösung sind - weniger Autos ist die Lösung


Alle Beiträge aus dem Forum ansehen